Vom Rodeln bis zum Schneeschuhwandern

Welcher Funsport passt zu dir?

Du liebst den Winter, suchst aber eine Alternative zum Skifahren oder Snowboarden? Ob alleine oder in der Gruppe: Bei diesen Sportarten findest du garantiert das Passende für dich.

Patscheider – dein Snow- & Funcenter

Entdecke unsere Funsport-Geräte im Verleih

Full-Speed mit dem Schlitten auf der Rodelbahn

Rodeln

Eine zunehmende Trendsportart im Winter stellt das Rodeln dar. Nicht ohne Grund: Bis auf den Schlitten wird keine zusätzliche Ausrüstung benötigt und das Fahren und Steuern der Rodel ist schnell erklärt. Ob für eine oder zwei Personen: Wir bieten im Verleih unser bewährtes Rodelmodell der Marke Kathrein, einer der ältesten Schlittenbauer Österreichs aus Prutz, Tirol. Unsere Schlitten sind aus hochwertigem Holz gefertigt und sind wahlweise auch mit Babyschale erhältlich. Die Sitzflächen sind rutschfest, um auch in Kurven stets die Kontrolle über das Gerät zu behalten. So wird die Abfahrt auf der Rodelbahn zu einem echten Erlebnis, das sowohl Fahrspaß als auch Sicherheit bietet. Die Rodeln zeichnen sich aus durch:

  • Stabile Bauweise für maximale Kontrolle beim Fahren
  • Unterschiedliche Neigungen der Kufen für mehr Speed
  • Griffige Steuerleine aus widerstandsfähigem Material 
Mehr zu unserem Rodel-Verleih

Zu Fuß unterwegs durch das Winterwunderland

Schneeschuhwandern

Mit Schuhschuhen an den Füßen erreichst du jeden noch so abgelegenen, verschneiten Ort. Damit ist das Schneeschuhwandern wie ein Spaziergang, der eine Vielzahl an neuen Wegen und Routen im Gelände bietet. Aufgrund der Konstruktion mit Spikes an der Unterseite hast du mit den Schneeschuhen stets einen stabilen Halt im Schnee, egal ob es sich um frischen und flockigen Neuschnee handelt oder um eher vereiste Passagen. Auch die Handhabung ist kinderleicht: Die Schneeschuhe können mit Winterschuhen getragen werden, zusätzliches Equipment wird nicht benötigt. Falls du dich in ein unwegsameres und steileres Gelände vorwagen möchtest, eignen sich zusätzlich Stöcke, um sich im Bedarfsfall abstützen zu können. Unsere Schneeschuhe im Verleih zeichnen sich aus durch:

  • Befestigung durch Ratschen und flexible Bindung
  • Dämpfungsmechanismus für unebene Untergründe
  • Steighilfe für steilere Hänge und Passagen

Einfaches Prinzip, hoher Spaßfaktor

Skifox

Das Prinzip des Skifox ist sehr einfach erklärt: Ein einzelner Ski, auf dem mittels einer Stange eine breite Sitzfläche montiert ist. Dabei steckt hier sehr viel Technik dahinter: Die Stange, auf der die Sitzfläche angebracht ist, dient als Federung, um die Schläge und Wellen des Untergrunds abfedern und ausgleichen zu können. Die Sitzfläche ist gepolstert, um eine komfortable Sitzposition zu gewährleisten. Auch die Steuerung des Skifox ist recht einfach: indem mit den Beinen der Bodenkontakt hergestellt wird und der Schwerpunkt leicht verlagert wird, können auf einfache Weise Schwünge in den Schnee gezaubert werden. Probiere den Skifox am besten auf:

  • Klassischen Pisten und Hängen
  • Eigenen Abschnitten für Funsport-Aktivitäten
  • Flacheren und mittelsteilen Passagen

Mit einem Luftkissen bei Highspeed den Berg hinunter

Airboard

Wenn du auf der Suche nach einem besonderen Erlebnis mit viel Adrenalin am Berg bist, dann ist das Airboard ein heißer Tipp. Aufgebaut wie ein riesiges Luftkissen mit einer speziellen Beschichtung aus Rillen und Noppen an der Unterseite saust du mit dem Kopf voran den Berg hinab. Mit angebrachten Griffen kannst du dich dabei am Luftkissen festhalten, um den Halt nicht zu verlieren und die ideale Fahrtposition zu finden. Mit einer Länge von etwas mehr als einem Meter kann mit den Beinen gesteuert und das Tempo reguliert werden. Durch die Gewichtsverlagerung auf eine Seite kann die Fahrtrichtung direkt beeinflusst werden und das Airboard auf Kurs gehalten werden. Das Einsatzgebiet für das Airboard ist hierbei aus Sicherheitsgründen limitiert:

  • mache eine geführte Tour vor Öffnung des regulären Pistenbetriebs mit unserem Airboard-Profi Chris vom Take Off
  • Eigene Übungsbereiche für den Einstieg
  • Eigene präparierte Pistenabschnitte

Futuristisches Design und ein spezielles Fahrgefühl

Snowter

Eine andere Richtung im Bereich Wintersport schlägt der Snowter ein: Vom Grundaufbau erinnert der Snowter an ein kleines Rad oder ein BMX-Bike. Die angebrachten Tretpedale verstärken diesen Eindruck – auch wenn der Snowter zwei Paar besitzt, um den Schwerpunkt bestmöglich verlagern zu können. Dafür wird der Sitz eingespart. Allerdings sind am Snowter dort, wo bei einem Bike die Räder befestigt sind, Skier montiert. Auch von der Fahrweise und Steuerung erinnert der Snowter sehr stark an ein Fahrrad: Die Pedale dienen nicht nur zum Schwung holen, sondern auch als Ablagefläche für die Füße. Durch die Bauweise mit jeweils einem Ski an der Vorder- und einem Ski an der Hinterachse reagiert der Snowter wie ein Bike und kann über die Gabel gesteuert und für Schwünge genutzt werden. Der Snowter eignet sich perfekt für:

  • Tiefschneehänge im Backcountry
  • Flaches oder nur leicht steiles Gelände
  • Passagen fernab von hochfrequentierten Pisten


 

Das umfunktionierte Alpin-Bike spezielle für den Berg

Snowbike

Das Snowbike ist sehr ähnlich aufgebaut wie der Snowter. Allerdings besitzt das Snowbike zwei einzelne Skier an der Hinterachse, um die Stabilität zu verbessern. Zusätzlich bietet das Snowbike im Vergleich zum Snowter eine Sitzfläche. So zeichnet sich das Snowbike nicht nur durch den höheren Fahrkomfort aus, sondern auch durch die einfachere Lenkung. Bei zwei Skiern, die auf der Piste aufliegen, können Schwünge leichter initiiert werden. Mit diesen Unterschieden und Eigenschaften ist das Snowbike ideal für Einsteiger und Personen, die diese Art des Wintersports ausprobieren möchten. Der Snowter ist durch den höheren Schwierigkeitsgrad mit nur einem Ski an der Achse besonders für FahrerInnen geeignet, die sich bereits am Snowbike versucht haben. Das Snowbike kannst du in folgenden Bereichen ausprobieren: 

  • Klassische Pisten und Alpin-Hänge
  • Passagen abseits von präparierten Pisten
  • Speziell ausgewiesene Bereiche am Berg

 

 

Come in and Take Off

Das Snow- und Fun-Center von Patscheider

Direkt an der Mittelstation der Komperdellbahn in Serfaus befindet sich unser Snow- und Fun-Center. Hier hast du die Möglichkeit, sämtliche Funsportgeräte auszuleihen. Unsere MitarbeiterInnen im Verleih beraten dich gerne zu den aktuellsten Trendsportarten und geben dir Tipps zur Handhabung. Wer weiß, vielleicht gibt es noch einen Funsport, von dem du noch nie etwas gehört hast? 

Mehr über das Take Off