Nach dem frühen Tod des Vaters Erwin Patscheider 1977, führte seine Ehefrau Isolde das Geschäft weiter. Bereits im Jahre 1986 übernahm der älteste Sohn Franz Patscheider, der zu dieser Zeit ein passionierter Skirennfahrer war, das Kaufhäusl. In den folgenden Jahren baute Franz den Familienbetrieb zu einem Fachgeschäft für Sport-, Freizeit- und Trachtenmode um.

Franz Visionen brachten immer neue Innovationen für Serfaus als international beliebte Ski- und Urlaubsdestination. Besonders das Konzept des Check Ins an der Talstation und des Take Off Centers an der Mittelstation Komperdell, mit seinen breiten Serviceangeboten für unsere Gäste, war damals wie heute eine innovative Neuerung zur Steigerung des Urlaubserlebisses in Serfaus. Praktisch jedes Jahr kam ein weiteres Geschäft hinzu, immer auch mit dem Ziel nachhaltige Arbeitsplätze für die Region zu schaffen.

Wir bleiben nicht stehen!

Patscheider Sport geht neue Wege

Eine Reise geht weiter
1990
Erste Filiale in Fiss
1991
Sportshop Komperdell wird eröffnet
1992
Der erste Snowboardshop eröffnet
1994
Eröffnung Check In
Check In Verleih und Depot Serfaus
2002
Eröffnung Take Off - Snow & Fun Center an der Mittestation Komperdell
2004
Eröffnung S1 Center
2005
Vergrößerung und Ausbau Check In
2007
Modernisierung des Patscheider Hauses
Patscheider Haus Sport- und Modegeschäft Serfaus
2009
Eröffnung X-Trees Waldseilpark
X-Trees Waldseilpark Serfaus
2011
Eröffnung Peep-Shop, Mitbringsl Serfaus und Fiss, Bsundrix
Peep Shop Serfaus, Snowboard, Freeski, Freeride, Streetstyle Fashion
2014
Eröffnung Mitbringsl Lodge und S'Ladele
Patscheider Sport s'Ladele Geschäft, Tiroler Spezialitäten
2016
Übernahme des Freibad Serfaus
Freibad Serfaus
2018

Übernahme Haus Lenz

2020

Eröffnung ON Shop by Patscheider

The Styles Geschäft Serfaus
2021

Eva & Pia Patscheider und Helmut Dollnig übernehmen die Geschäftsleitung

30 Jahre 
Patscheider  
Sport 
Wir freuen uns auf eine spannende und innovative Zukunft!